Betrunkener Patient greift Rettungssanitäter an

Erfurt – Am Silvestermorgen wurde ein Rettungssanitäter durch einen renitenten Patienten im Krankenwagen verletzt. Auf der Fahrt ins Katholische Krankenhaus stand der alkoholisierte Täter plötzlich auf und trat nach dem Sanitäter. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen. Seinen Dienst konnte er nach kurzer medizinischer Behandlung im Krankenhaus fortsetzen. Den Angreifer erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen tätlichem Angriff auf Rettungskräfte und Körperverletzung.