Wirtschaft, Politik und Leben in Thüringen

MENÜ
MENÜ

Schule schwänzen für das Klima

image_pdfimage_print

JENA – In mehreren Städten in Thüringen fanden am Freitag wieder die sogenannten “Fridays for Future”-Demonstrationen statt. Dabei schwänzen Schüler den Schulunterricht mit Billigung ihrer Schulen und vieler Politiker, um so das Weltklima zu retten. So auch in Erfurt und Jena, wo sich gut 1.000 Schüler und Studenten am Holzmarkt versammelten und dann durch die Stadt zogen. Sie fordern eine deutliche Umkehr in der deutschen Umweltpolitik und folgen dem Vorbild der 16-jährigen schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg.

 

Ähnliche Beiträge