Online-Händler Amazon schafft Arbeitsplätze in Erfurt

ERFURT – 100 neue Arbeitsplätze entstehen, wenn der Online-Händler Amazon im September sein neues Verteilzentrum für Päckchen und Pakete in der Landeshauptstadt eröffnet. Das kündigte Bernd Gschaider, Direktor von Amazon Logistics Deutschland, an. Außerdem kämen etwa 400 weitere Fahrerstellen bei fünf regionalen Logistikunternehmen hinzu, die als Dienstleister für den Online-Riesen arbeiten.

Die Lieferung beim Kunden noch am Tag einer Bestellung erfordere zusätzliche Kapazitäten, erklärte Gschaider.

Amazon wird das Verteilzentrum von der Gieag Immobilien AG mieten. Die hat in der Vorbereitung einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Das Verteilzentrum werde dann unter anderem vom Logistikzentrum in Leipzig beliefert. Dort beschäftigt Amazon mehr als 1500 Mitarbeiter .